Händeschütteln

Aktuelle Informationen zur Einhaltung der Hygienemaßnahmen (COVID-19) Mehr erfahren

Coaching

Den Kunden im Fokus

Nicht für jede Fragestellung bedeutender Entwicklung beispielloser Kundenorientierung findet sich eine Antwort im eigenen Umfeld.

Darüber hinaus eine geeignete Person zu benennen, der man sich als Mitarbeiter, Spezialist oder Führungskraft im Sinne eigener oder kollektiver Weiterentwicklung vertrauensvoll und transparent anvertrauen kann, kommt in der eigenen beruflichen Organisation einem außergewöhnlichen Glücksfall gleich.

Der passende Schlüssel findet sich außerhalb des eigenen Verantwortungsbereiches: farmersplace-Coaching.

farmersplace-Coaching beschreibt die Arbeitsbeziehung zwischen unserem Experten (Coach) und Ihnen als Mitarbeiter, Spezialist oder Führungskraft (Coachee).

Der Coaching-Prozess hat das Ziel, diejenigen Sichtweisen und darauf folgende Handlungen zu verändern, die in der Vergangenheit oder gegenwärtig zu unbefriedigenden Ergebnissen geführt haben, oder nur mit unverhältnismäßig viel Aufwand erreicht werden konnten.

Mitarbeiter, Spezialisten und Führungskräfte im Kundenkontakt. Unternehmer, Vorstände, Aufsichtsräte, Geschäftsführer, Standortleiter, etc.

Phase I

  • Kennenlernen, Anamnese
  • Plan, Priorisierung
  • Zieldefinition (Umfeld)
  • Zieldefinition (Coachee)
  • Zieldefinition (Coach)
  • Absprache, Vertrag


Die erste Coaching-Phase bildet das Fundament des Coaching-Prozesses. Sie bildet den Kick-off.

Zeitbedarf: idealerweise 2 Tage (flexibel nach Umsetzbarkeit)
 

Phase II

Die zweite Coaching-Phase stellt die eigentliche Arbeitsphase dar, in der sich Coach und Coachee aktiv der Veränderung zuvor vereinbarter Sichtweisen und Handlungen widmen.

Zeitbedarf: 2 Tage +
 

Phase III

Die dritte Coaching-Phase sichert die Implementierung der konditionierten (neuen) Verhaltens- und Handlungsweisen.

Sie begleitet den Lerntransfer in den beruflichen Alltag des Coachees und spannt „Fangnetze“ und „Sicherungsseile“, die die Fallhöhe bei eventuellen Rückfällen absenken.

Die dritte Coaching-Phase dient der Qualitätssicherung des Gesamtprozesses.

Zeitbedarf: 2 Tage +

farmersplace-Coaching ist in der Regel ein Einzelcoaching (situative Ausnahmen berücksichtigen wir gern). Durch die individuelle Zusammenarbeit zwischen Coach und Coachee werden nach unserer Erfahrung die nachhaltigsten Lern- und Erkenntnisergebnisse erzielt.

farmersplace-Coaching beginnt und endet wann Sie es möchten, da es sich um ein Einzelcoaching zwischen Coach und Coachee handelt.

Die Kosten des Coachings betragen je nach Standort und Dauer ab  EUR 1850,- zzgl. MwSt./Tag (Die Tagespauschale sinkt mit der steigenden Anzahl vereinbarter Coachingtage).

Ihr Coaching beginnt hier, mit einem individuellen und unverbindlichen Angebot.

Coaching-Angebot

Vertrieb im Fokus

Nicht für jede Fragestellung substanzieller und nachhaltiger Entwicklung beispielloser Vertriebskompetenz findet sich eine Antwort im eigenen Umfeld.

Darüber hinaus eine geeignete Person zu benennen, der man sich als Mitarbeiter, Spezialist oder Führungskraft im Sinne eigener oder kollektiver Weiterentwicklung vertrauensvoll und transparent anvertrauen kann, kommt in der eigenen beruflichen Organisation einem außergewöhnlichen Glücksfall gleich.

Der passende Schlüssel findet sich außerhalb des eigenen Verantwortungsbereiches: farmersplace-Coaching.

farmersplace-Coaching beschreibt die Arbeitsbeziehung zwischen unserem Experten (Coach) und Ihnen als Mitarbeiter, Spezialist oder Führungskraft (Coachee).

Der Coaching-Prozess hat das Ziel, diejenigen Sichtweisen und darauf folgende Handlungen zu verändern, die in der Vergangenheit oder gegenwärtig zu unbefriedigenden Ergebnissen geführt haben, oder nur mit unverhältnismäßig viel Aufwand erreicht werden konnten.

Miitarbeiter, Spezialisten und Führungskräfte im Kundenkontakt. Unternehmer, Vorstände, Aufsichtsräte, Geschäftsführer, Standortleiter, etc.

  • Phase I

  • Kennenlernen, Anamnese
  • Plan, Priorisierung
  • Zieldefinition (Umfeld)
  • Zieldefinition (Coachee)
  • Zieldefinition (Coach)
  • Absprache, Vertrag

 

Die erste Coaching-Phase bildet das Fundament des Coaching-Prozesses. Sie bildet den Kick-off.

Zeitbedarf: idealerweise 2 Tage (flexibel nach Umsetzbarkeit)
 

Phase II

Die zweite Coaching-Phase stellt die eigentliche Arbeitsphase dar, in der sich Coach und Coachee aktiv der Veränderung zuvor vereinbarter Sichtweisen und Handlungen widmen.

Zeitbedarf: 2 Tage +
 

Phase III

Die dritte Coaching-Phase sichert die Implementierung der konditionierten (neuen) Verhaltens- und Handlungsweisen.

Sie begleitet den Lerntransfer in den beruflichen Alltag des Coachees und spannt „Fangnetze“ und „Sicherungsseile“, die die Fallhöhe bei eventuellen Rückfällen absenken.

Die dritte Coaching-Phase dient der Qualitätssicherung des Gesamtprozesses.

Zeitbedarf: 2 Tage +

farmersplace-Coaching ist in der Regel ein Einzelcoaching (situative Ausnahmen berücksichtigen wir gern). Durch die individuelle Zusammenarbeit zwischen Coach und Coachee werden nach unserer Erfahrung die nachhaltigsten Lern- und Erkenntnisergebnisse erzielt.

farmersplace-Coaching beginnt und endet wann Sie es möchten, da es sich um ein Einzelcoaching zwischen Coach und Coachee handelt.

Die Kosten des Coachings betragen je nach Standort und Dauer ab  EUR 1850,- zzgl. MwSt./Tag (Die Tagespauschale sinkt mit der steigenden Anzahl vereinbarter Coachingtage).

Ihr Coaching beginnt hier, mit einem individuellen und unverbindlichen Angebot.

Coaching-Angebot

 

© 2021 farmersplace
Kontakt
Trainings
Inhouse
Referenzen
Nehmen Sie Kontakt mit mir auf!