Händeschütteln

Aktuelle Informationen zur Einhaltung der Hygienemaßnahmen (COVID-19) Mehr erfahren

Grundlagen der Beziehungsentwicklung im Kundenverhältnis

Ihr Nutzen

Ein intensives und belastbares Verhältnis mit Kunden zu führen basiert auf wenigen, dafür um so wichtigeren Grundverhaltensweisen, die bereits bei kleineren Abweichungen darüber entscheiden, in welche Ausprägung sich eine Kooperation entwickelt und ob sie im Verlauf als erfolgreich oder belastend angesehen werden muss.

Erfolgreiche Beziehungsentwicklung ist eng mit dem Grundverständnis aufrichtigen Handelns verbunden. Sie setzt Transparenz und Ehrlichkeit im Umgang voraus und erfordert die Kompetenz von Kontaktpersonen oder -gruppen, diese jederzeit eindrucksvoll sichtbar machen zu können.

Jede einzelne Person, die ihre Kontakte zu Kunden weiterentwickeln möchte, muss sich der eigenen Wirkung und individueller Handlungsoptionen bewusst sein. Der situative Einsatz authentisch wirkender Kompetenzen trägt dazu bei, dem Kunden die Möglichkeit zu geben, auf der Grundlage von Leistung und Sympathie Entscheidungen zu treffen.

Teilnehmende dieses Trainings erlernen ihre Kundenverhältnisse einzuschätzen und Optionen der Weiterentwicklung zu formulieren. Sie sind in der Lage, die Grundlagen der Beziehungsentwicklung in ihren Verantwortungsbereich zu übertragen und kennen die Wichtigkeit persönlicher Authentizität im Umgang mit Kunden.

Inhalte des Trainings

1. Grundlagen der Beziehungsentwicklung im Kundenverhältnis
    - Beziehungstypen und die Rollen ihrer Beteiligten
    - Interessen unterschiedlicher Parteien und wie sie sichtbar werden
    - Die Erfüllung von Bedarf und Bedürfnis in Kundenservice und Vertrieb
    - Welche Bausteine der Beziehungsentwicklung elementar erfüllt werden müssen

2. Beziehungsanbahnung und Beziehungsentwicklung als persönlicher Auftrag
    - Aktiv Vertrauen und Verlässlichkeit signalisieren, etablieren und implementieren
    - Die wertebewusste Persönlichkeit sichtbar machen
    - Authentizität erkennen, zulassen, bewusst einsetzen
    - Kunden zu Partnern machen - Techniken zurückhaltender Präsenz

3. Kompetenzentwicklung in der Beziehungspflege
    - Gesprächstechniken, Gesprächsdramaturgie, Fragetechniken
    - Ergebnisorientierte Gesprächssteuerung durch situative Spontanität und Agilität
    - Aufrichtige Zuvorkommenheit gezielt einsetzen
    - Unpopuläre oder negative Nachrichten ohne Beziehungsschädigung vermitteln

4. Beziehungen dauerhaft festigen und zu Werten entwickeln
    - Systematische Kontakt- und Netzwerkpflege durch gezielte Präsenzsteuerung
    - Partnerschaftliches Verhalten in Wort-, Schrift- und Videokontakten
    - Beziehungen erweitern und intensivieren
    - Gezielt Nähe aufbauen - Sich unentbehrlich machen

Ziel des Trainings

Dieses Training hilft Ihnen,
- die elementaren Grundlagen der Beziehungsentwicklung zu erlernen.
- Beziehungsentwicklung zu steuern und für die eigene Zieleerreichung zu nutzen.
- Kunden zu Partnern zu entwickeln.
- Die eigenen Kompetenzen zu kennen und systematisch zu erweitern.
- Authentizität im Umgang mit Kunden systematisch einzusetzen.
Nachhaltige Kundenerlebnisse zu schaffen.

Teilnehmerkreis

Mitarbeitende, Spezialistinnen und Spezialisten, Führungskräfte, Unternehmer*innen, Projektverantwortliche der Bereiche Kundenservice, Vertrieb, Beschaffung (Einkauf) und Personen im allgemeinen Kundenumgang.

Formular schließen

Buchungsanfrage

Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Trainingsangebot und freuen uns über Ihre unverbindliche Anfrage.

10 Buchungsanfrage HuP

Trainingsdaten
Teilnehmerdaten

*Pflichtfelder, bitte ausfüllen

© 2021 farmersplace
Kontakt
Trainings
Inhouse
Referenzen
Nehmen Sie Kontakt mit mir auf!